Gebührenfreies Servicetelefon:
0800 33 90 000

Schadstoffbeseitigung

Um gesundheitliche Schäden zu vermeiden, müssen entsprechende Gebäudeteile, Gegenstände und Schutt, die bei einem Brand durch Ruß, Löschwasser, Löschpulverablagerungen, Chloride, Kondensate von Dampf und Rauch kontaminiert wurden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen entsorgt werden.

Die Schadstoffbeseitigung durch unser Personal erfolgt auf der Grundlage gesetzlicher Bestimmungen (BGR 128 – Arbeiten in kontaminierten Bereichen) und unter Beachtung der Auflagen in Sachen Umweltschutz, Abfallvermeidung und Abfallentsorgung sowie Arbeitsschutz.